Sonntag, 30. September 2007

Ehrenvoller Auftrag

Mein gestriger Ausflug auf den Vulkanpfad hatte einen Grund, heute sollte ich nämlich eine Gruppe Gemeinderäte aus unserer Partnergemeinde im Elsass diesen Pfad erläuternd begleiten.
Auch unsere Gemeinderäte waren mit von der Partie.
Es ging schon um 10.00 h los, da war es noch nicht so warm, aber die Sonne kämpfte tapfer und hatte gesiegt.



Ziel der Wanderung war das Staatliche Weingut Blankenhornsberg, hoch oben gelegen, inmitten der Weinberge mit einem wunderschönen Blick hinüber ins Elsass. Diese hübsche Herbstdeko leuchtete uns schon entgegen.

Unter den liebevoll gedeckten Schirmen gab es eine kleine Erfrischung, auch dort beherrschten die Herbstfarben das Ambiente.

Wie sich das so bei Besuchen gehört, wurden Geschenkle ausgetauscht, die Elsässer hatten ein typisches Trachtenpuppenpäärchen mitgebracht.

Jetzt, wohin damit, scheint unser Bürgermeister hilflos zu fragen, er brauchte es nicht lange zu tragen, es hat sich jemand erbarmt. Ich habe mich dann dort verabschiedet und bin wieder den heißen Pfad abgestiegen, die Gemeinderäte wurden mit Traktoren abgeholt.

Zu Hause angekommen, bin ich in meinen Garten und habe einen Fotobummel gemacht. Auf meinem Salat fand ich diese interessante Raupe.

Da mein Efeu fast blüht, gibt es dort allerhand Insekten. Da fällt es einem leicht, ein Motiv zu finden, zwei möchte ich zeigen:


An den Hibiskusfrüchten tummeln sich immer sehr viele Feuerwanzen, sie fordern mich immer wieder dazu auf, ein Foto zu machen.

Ganz oben ist eine Larve zu erkennen, sie ist noch nicht ausgefärbt, tobt aber schon kräftig mit den anderen herum.
Um mal meine Herbstastern von ausserhalb zu sehen, bin ich einfach in Nachbars Garten gegangen. Hier ein Farbspiel meiner Astern, zunächst in rot:


Jetzt alles in blau:
Beim wieder Hinausgehn aus dem fremden Garten hing dieser schöne, dicke Apfel an unserem Baum.Von unserer Seite aus sah man ihn garnicht, gut dass ich mal den Blickwinkel geändert habe.

An diesem Blatt konnte ich nicht vorbei gehen, dieses Farbspiel hat es mir angetan.

Kommentare:

Wurzerl hat gesagt…

Wenn ich Dich nicht besser kennen würde, würde ich jetzt behaupten, Du hast den Apfel angemalt. Das ist ja ein tolles Teil, ich mußte gleich an Schneewittchen mit dem roten Apfel denken.
Noch ein Gruß vom Wurzerl

Anonym hat gesagt…

Hey Guys! Just wanted to say hello to the new community :). Thanks for letting me in! :D