Freitag, 16. Mai 2008

Lieber Blogger Besuch

Seit sehr langer Zeit schon hatte sich bei mir Blogger Besuch angekündigt, jetzt war es soweit. Zwei eifrige Bloggerinnen waren meine Gäste. Da werden sich manche fragen, ja und? Was haben die Turmschnecken damit zu tun? Sehr viel, sie sind nämlich die Wetterfrösche vom Kaiserstuhl, diese Zebrina detrita, wie sie richtig heißen. Weil sie sich in höhere Gefilde begeben haben, bedeutete es für uns, das Wetter bleibt gut, das war sehr wichtig für uns.

Auch diese hübsche Mohnblüte, frisch am Morgen aufgeblüht, gab unserem Vorhaben grünes Licht nach dem Frühstück einen ausgiebigen Kaiserstuhlspaziergang zu machen.

Natürlich wollte ich dem Besuch viele Orchideen zeigen, es gab sie auch, da ich sie aber neulich schon mal vorgestellt habe, gibt es von mir eine andere Blüte, nämlich die des Spitzwegerich/Plantago lanceolata zu sehen. Sehr stattlich stand er auf der Orchideenwiese und behauptete sich zwischen all den anderen Wiesenblumen inclusive der Knabenkräuter. Ich fand ihn sehr ansprechend und räume ihm in meinem Blog einen Platz ein.


Ebenfalls herausragend, der Wiesenbocksbart/Tragopogon, weil ich mir von der Art nicht ganz sicher bin, belasse ich es nur bei Tragopogon. Seine leuchtend gelbe Farbe ist anziehend, nicht nur für Fotografen.



Hier und da waren die schnellen Flieger unterwegs, sie genossen die Wärme und die Sonnenstrahlen, wie dieser Hauchelbläuling/Polommantus icarus. Erst wollte er seine Flügel nicht öffnen, da versuchte ich es mit einem Trick, ich kitzelte ihn gaaanz vorsichtig am Hinterteil und siehe da, er tat mir den Gefallen und öffnete bereitwillig seine Flügel, danke kleiner Bläuling.
Mein Besuch war verblüfft, weil es tatsächlich funktionierte, ehrlich gesagt ich auch.




Er war auch nicht zu übersehen, der Pappelblattkäfer/Melasoma populi. Sehr beschäftigt war er damit, für reichlich Nachwuchs zu sorgen, wir haben ihn dabei nicht länger gestört. Ein schöner, erlebnisreicher Vormittag ging angefüllt mit vielen neuen Eindrücken zu Ende. Danke liebe Bloggerinnen für euren Besuch, wie heißt es in der Maggireklame so schön: "Das machen wir mal wieder." O.K.??





Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

@ Liebe Bek,
solltest du hier zufällig vorbeischaun, sorry ich habe gerade erst Deinen Wunsch nach E-Mail Adresse gelesen. Also, Du klicks hier auf "Forum für Naturfragen" am rechten Rand, dann auf "Miniseiten" oben rechts, dann auf Edith da findest Du meine Mail Adresse. Ich hoffe, es klappt so auch.
Lieber Gruß
von Edith

Barbara hat gesagt…

Dann hat dein lieber Besuch das schöne Wetter von hier mitgenommen ;-), dass die Schnecken in der Höhe zu finden sind bei dir und es hier regnet! Schön, dass ich deine neuen Entdeckungen virtuell erleben konnte.
Ein erholsames Wochenende und liebe Grüsse,
Barbara

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Barbara,
es muß nicht beim virtuellem Erleben bleiben, komm mal rüber:-))
Lieber Gruß
von Edith

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

Dir entgeht ja wirklich nichts in der Natur, kein Käfer, kein Schmetterling ist vor Deiner Linse sicher. Du hast geübt ..! ;-)

Ich habe schon viel bei Dir gefunden, dass ich noch nicht kannte.

Mir bleibt nur wenig Zeit am Tag mich draußen aufzuhalten. Aber wenn, dann genieße ich es.

Liebe Grüße von NaturElla

Anonym hat gesagt…

Sehr guter Beitrag.

Anonym hat gesagt…

Wir haben ein bisschen Schwierigkeiten den RSS abonnieren, jedenfalls habe ich Buch markiert diese tolle Seite, ist sehr nützlich plus gefüllt mit Informationen.

Anonym hat gesagt…

Ziemlich schöne Post. Ich stolperte über einen Blog und wollte sagen, dass ich wirklich genossen Surfen Ihre Blog-Posts. Auf jeden Fall werde ich zu Ihrem Feed abonnieren sein und ich hoffe, Sie bald wieder zu schreiben!

Anonym hat gesagt…

Ich bin doch studierte von Ihnen , aber ich bin mir verbessern . Ich eigentlich lese gerne jede Kleinigkeit, die auf Ihrem blog.Keep die Geschichten, die geschrieben wird. I loved it!