Freitag, 23. Mai 2008

Im Frühtau...

Ja, im Frühtau durch den eigenen Garten zu gehn, wenn ringsumher noch alle Nachbarn schlafen, das hat was. Ich mach das sehr oft, nehme meistens meine Kamera mit, wenn die Lichtverhältnisse es erlauben, gibt es solche Fotos:

Mein Borretsch steht in voller Blüte, wenn die Sonne seitlich auf die Blüten fällt sehen die Blüten besonders attraktiv aus.

Eine Augenweide jeden Morgen ist mein Mohn, die Sonne durchflutet ihn, da weiß man oft nicht, von welcher Seite man ein Foto machen soll.



Meine gelbe Rose ist mit Blüten übersät, ich habe mal angefangen mit Zählen, bei 37 Blüten habe ich aufgehört.

Erstaunt war ich, schon eine kleine Libelle anzutreffen. Sie nutzte die ersten Sonnenstrahlen , um sich aufzuwärmen und dann zu einem Flug anzusetzen.

Es ist eine Azurjungfer, die genaue Art weiß ich noch nicht, mache mich gerade im "Forum für Naturfragen" kundig. Nun weiß ich es, es ist die Hufeisen-Azurjungfer/Coenagrion puella.


Dieser Marienkäfer viel mir ins Auge weil er offenbar einen genetischen Defekt hat, schaut mal selber.

Der hat wohl beim Punkte verteilen gezappelt??? So muß er nun mit dem Schmierfleck rumfliegen.


Eine einzelne Blüte der Bartnelke hat sich schon weit geöffnet und leuchtete mir entgegen.


In meinem Wildblumenbeet zeigt sich diese weiße Lichtnelke von ihrer schönsten Seite.


Seine filigrane Schönheit beeindruckt mich immer wieder. Mit welcher Leichtigkeit er seine Samenschirmchen verbreitet, reizt immer wieder neu, ihm bei der Verteilung behilflich zu sein, indem man kräftig pustet

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Mir ist gleich auch noch das Lied in den Sinn gekommen zu deinem Titel ;-) ! Der Marienkäfer scheint tatsächlich bei der Punkteverteilung etwas gewackelt zu haben...Ich finde, der frühe Morgen ist der schönste Teil des Tages und eigentlich auch schon ideal zum fotografieren (oder dann am späten Nachmittag, wenn das Licht so sanft über den Garten gleitet). Welche Lychnis blüht denn schon bei dir?
Liebe Grüsse,
Barbara

Naturwanderer hat gesagt…

Liebe Barbara,
da muß ich mal ganz dumm nachfragen, Lychnis, was meist du genau damit.Nelken??? Bei mir blüht die gezeigte Weiße Lichtnelke/Silene und die gezeigte Bartnelke, ist damit deine Frage beantwortet??
Lieber Gruß
von Edith

Bek hat gesagt…

Super Schnappschuesse! Die Mohnblumen gefallen mir auch sehr gut. Solch kraeftige Farben ziehen mich einfach an.
LG, Bek