Sonntag, 23. Dezember 2007

Weihnachtsgrüße

Wir haben immer noch wunderbaren Rauhreif, da kommt so richtig Winterstimmung auf. Ich möchte euch mitnehmen auf eine kleine Fotosafari ins Rauhreifland Kaiserstuhl.

So sieht es morgens um halb sieben bei mir im Garten aus, rechts im Bild macht sich schon die Sonne auf den Weg. Da wird der Fenchel nicht lange in seinem Glitzerkleid glänzen können.


Als dann die Sonne ein wenig mehr durch die Wolken schaute, es war aber immer noch bitter kalt, da kamen die Vögel ganz nah ans Haus.

Vorrangig die Meisen, die mich immer wieder neu erfreuen. Wir haben Blaumeisen und Kohlmeisen in größerer Anzahl, dazu die Spatzen, Buchfinken und wenn es länger kalt bleibt, dann kommen noch die Bergfinken.



Bei Wanderungen in und um den Kaiserstuhl gibt es ständig etwas zu fotografieren. Nur ein paar
Kostproben möchte ich zeigen.



So ein Baggersee strahlt Ruhe aus, so still ist alles, die Natur hält den Atem an und lädt uns ein, es ihr gleichzutun. Ich habe mich anstecken lassen, lass mich einfach nicht treiben, genieße die Tage mit der Familie, wenn auch nicht alle da sein können.




Ist dieser Blick nicht einmalig?? Wie ein Tunnel sieht er aus, dies ist eine Spalierobstanlage, ganz dicke Pflaumen hängen im Herbst dran.



Ein Stückchen weiter dann dieser Farbklecks, bei Rauhreif ein eher seltener Anblick. Irgendeine
Amsel wird ihn entdecken und sich daran gütlich tun, ich gönne es ihr.



Verschwimmende Perspektiven, eine Pflanze am Wegrand, dahinter die Weite einfach schööön.



Bestens für den Winter gerüstet ist dieses Schaf, wenns mit dem Fressen stimmt, dann hat es keine Probleme mit der Kälte.
Ich könnte noch eine Weile so weiter machen, aber es soll für heute genügen. Die Fotos sind übrigens eine Gemeinschaftsproduktion Mutter/ Sohn, es wird nicht verraten wer, was und wo.

Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, nutzt die Zeit für Gespräche, Wanderungen, Spiele, in neuen Büchern stöbern, Musik hören, mäßig schlemmen, ..... euch wird schon was einfallen. Naja, vielleicht gibt es ja hier und da auch was bei den Bloggern.

Kommentare:

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

Väterchen Frost hat alles verzuckert.
Wunderschön, sind die Aufnahmen.

Ich wünsche Dir ein besinnliches, gesundes Weihnachtsfest

die NaturElla

Bek hat gesagt…

Diese Rauhreiffotos sind ja wirklich etwas wunderschoenes. Ich wuensche dir Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
LG, Bek

SchneiderHein hat gesagt…

Liebe Edith,
das ist eine sehr schöne Gemeinschaftsproduktion von winterlichen Eindrücken von Mutter & Sohn! Und wie Du siehst, nutze ich die ruhige freie Zeit um im Netz spazieren zu gehen, ohne dabei in die Kälte zu müssen. Schade nur, dass zumindest bei uns seit gestern dieser Wintertraum schon wieder beendet ist. Aber Posts halten solche faszinierenden Bilder ja hoffentlich noch lange fest und so kann ich mir bei etwas mehr Winterbedarf diese Stimmungen immer wieder bei Dir abholen!

Wir wünschen Euch schöne Feiertage, weiter so erfolgreiche Fotosafaris von Mutter & Sohn und freuen uns auf weiter Bilder vom Wegesesrand.
Liebe Grüße
Silke & Wolfgang