Freitag, 25. Januar 2008

Ein Stadbummel etwas anders gesehen

Gestern war ich mal wieder im "Städtle" in Freiburg, meine Haare hatten es nötig, ich wollte in Buchläden stöbern und ich wollte zu einer Lesung in der Katholischen Akademie. Zuerst waren die Haare dran, dann machte ich einen Stadtbummel. Ich suchte mir ein Gebiet aus, wo ich teilweise noch nie war. Ich nehme euch mit, laßt euch überraschen, es gibt keine Münsterbilder....


Eine besondere Vorliebe habe ich für diese wunderschönen Mosaikarbeiten aus Rheinkiesel. Was es da zu kaufen gibt, brauche ich wohl nicht extra erwähnen.


Hier gab es Hochprozentiges zum Kauf, ein kleines schnuckeliges Geschäftchen, ich habe da nur hinein gesehen. Wer in dem Laden kein Maß halten kann, für den gibt es extra ein Hinweisschild,
dieses hier, es ist an einer Ecke einer Strasse, die zum Münster führt.

Ja, ja in Freiburg herrschen klare Verhältnisse.......

An einem Baustellenzaun hatte ein Witzbold folgenden Aufruf geschrieben:


Nicht umsonst ist Freiburg die heimliche Ökostadt, das muß man doch kundtun.

In entzückende kleine Gässchen bin ich gelaufen, überall kleine Geschäftchen und Geschäfte.

Diese nette kleine italienische Töpferei z.B. , die Besitzerin hatte wunderbare Musik aufgelegt, keine italienische, sondern gepflegten Jazz. Ich habe mich eine ganze Weile im Laden umgesehen, mit der Inhaberin gesprochen und natürlich auch was gekauft, konnte mich aber kaum losreissen.

Richtiges Frühlingswetter hatten wir gestern , da passte alles zusammen, die Innenhöfe muteten richtig toskanisch an. In viele habe ich einen Blick hinein geworfen und erstaunliche Sachen gefunden.

Er ist doch köstlich, oder? Wer hätte da nicht Lust ihn zu erwerben und in den Garten zu stellen?


Diese Katze habe ich für alle Katzenfans fotografiert, mich eingeschlossen. Man kann eine Kerze hinein stellen, dann leuchten ihre Augen. Ich finde sie sehr schön.

Die kleinen Geschäfte ließen sich originelle Dekos einfallen, diese Dame hier stand fast mitten im Weg.

Ein toller Farbklecks war es auf jeden Fall. Man mußte hinsehen. Nicht weit entfernt gab es dann noch diesen Frühlingsboten:

So eine Art Kombination zwischen Winter und Frühling, nett gemacht.

Es gäbe da noch viel zu zeigen, aber ich möchte hier mal einen Punkt setzen und irgendwann den Bummel weiterführen. Ein schönes Wochenende euch allen.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Da wäre ich sehr gerne mit dir durch die kleinen, hübschen Gässchen gebummelt. Ich mag Freibug und ganz speziell auch den Markt im Sommer. Wir sind auch ab und zu mal dort.
LG, Barbara

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Barbara, solltest du wieder einmal den Weg nach Freiburg finden, sags, ich komme auch:-))
Übrigens ist der Markt nicht nur im Sommer, er ist das ganze Jahr am Münster. Die Angebote wechseln halt Jahreszeitlich bedingt.
Lieber Gruß
von Edith

Jojo hat gesagt…

Hallo Edith, vielen Dank für diesen ganz besonderen Bummel durch Freiburg. Ich war leider schon lange nicht mehr dort - ich denke aber noch immer gern an unsere Besuche dort. Irgendwann einmal... ganz bestimmt!
Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag - liebe Grüße von marlene

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo jojo, vergiss aber vorher nicht, dich anzukündigen. Ich würde sooo gerne mit euch bummeln....
Euch auch ein schönes Wochenende
wünscht euch Edith

Wurzerl hat gesagt…

Ja, so ist das, wenn man nur einmal kurz in die Innenstadt kommt, ein Bummel in und um das Freiburger Münster, und diese wunderschönen Eckchen und Fleckchen, die Du uns zeigst, habe ich natürlich nicht gesehen. Um so mehr genieße ich die Fotos!
Dankeschön, für den Wochenend-Bummel,
ich wünsche Euch einen beschaulichen Sonntag, lieber Gruß vom Wurzerl

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

wirklich seltene Sachen hast du da entdeckt. Die Bank und den Badenden hätte ich auch gerne im Garten. Freiburg scheint eine Reise wert zu sein. War noch nie dort.

Liebe Grüße
Ella

Monika hat gesagt…

Edith, um diesen schönen Tag in Freiburg beneid ich dich gerade. Ich habe mir ganz feste vorgenommen, spätestens im März mal wieder einen ausgedehnten Bummel in Freiburg zu machen. An den Buchhandlungen komme ich auch nie vorbei.
Liebe Grüße Monika

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Monika, wenn es denn soweit sein sollte, meinst Du wir könnten uns auf eine Tasse Kaffee in der Sonne genießend treffen?? Melde Dich an, ich komme :-))
Lieber Gruß und eine gute Woche
wünscht Edith

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Ein schöner Spaziergang durch Freiburg, hat sich doch einiges geändert. Danke ich habe es sehr genossen.

LG Waltraud