Donnerstag, 30. August 2007

Nachts sind alle Katzen grau...

stimmt nicht, ich hab's überprüft. Hier die Beweise, als erstes begegnete mir dieses liebe Stacheltier:Er war auf der Suche nach Schnecken, hoffe ich doch stark. Ich bin stolz darauf, einen Igel im Garten zu haben, zwei wären noch schöner wegen der Schneckenreduzierung.

Auch die Nachtkerzen sind in der Nacht gelb, sie versuchen zu leuchten, erst eine Blüte dann immer mehr, bis der ganze Strauch leuchtet.

Und hier die Dahlien, sie strahlen rot in die Nacht hinnein. Bei genauerer Untersuchung, schlafen dort einige kleine Insekten, aber es wäre unhöflich, sie mit dem "Blitz" zu erschrecken, also habe ich es gelassen.

Kann man es erkennen? Das ist mein Dill bei Nacht, sehr filigran, sehr schön finde ich.



Auch die Bohnen sehen apart aus in der Nacht, hier gleich noch etwas aus der Nähe.

Mir gefällt es besonders gut, wie sich das Rot der Bohne gegen das Schwarz der Nacht abhebt, toll, kann man da nur sagen.

Auch der Weg, wieder zurück ins Haus, sieht bei Nacht richtig romantisch aus.



Die Exkursion nachts durch den eigenen Garten, endete mit einem anregendem Gespräch auf der Terasse bei Kerzenlicht.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Wir haben trotz der drei Igel, die in unserem Garten wohnen, leider immer noch viele Schnecken. Ich glaube bald, die mögen sie nicht mehr (nein, wahrscheinlich hat es einfach viel zu viele Schnecken bei uns ;-) ). Schöne Nachtaufnahmen und die letzten sind auch richtig stimmig. Hast du den Igel und die Nachtkerze mit dem Blitz gemacht? Ich hatte bis jetzt immer eine gewisse Scheu, die Igel nachts zu fotografieren....aus "Angst" sie würden durch den Blitz so erschreckt, dass sie aus dem Garten verschwinden......
LG, Barbara

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Barbara,
auch den Igel hat der "Blitz" getroffen, aber er ist immer noch im Garten, wir finden seine Spuren. Es gefällt ihm in unserem Garten, mit den Schnecken wird er auch nicht fertig, leider:-))
Liebe Grüße
von Edith

Wurzerl hat gesagt…

Der Kerzenschein war so einladend, da hätte ich auch gerne gesessen und bei dem anregenden Gespräch teilgenommen.
Bei uns ist es eiskalt, die Heizung läuft.
Liebe Grüße aus bayrischSibirien vom
Wurzerl

Regina hat gesagt…

Im Kerzenschein sitzen wir des öfteren,heute war wieder so ein Tag.Ich glaube durch den vielen Regen
gibt es mehr Schnecken als Igel ver-
tilgen können.
Viele liebe Grüße aus dem schwülen
Hessen Regina