Donnerstag, 18. Dezember 2008

Weihnachtsspielerei

Heute habe ich nochmals Plätzchen gebacken. Da wir alle sehr gerne die ganz einfachen "Butterbrödle" lieben, ging es auch relativ schnell. Ich möchte sie gerne mal zeigen, allerdings in einer etwas anderen Art.


Hier eine Weihnachtsbordüre, ist doch lustig anzusehen. Dann kam ich auf die Idee, kleine Bilder zu gestalten, dies kam dabei raus:

Die Elche wandern durch die Nacht, hab ich mir dabei gedacht. Irgend etwas hat sie verunsichert, denn sie begannen ein Elchwettrennen.

Anschließend verteilten sie sich hinter den Tannen, wurden wieder ruhiger und trotteten gemächlich weiter.Ob sich diese Katze manchmal einsam fühlt?

Dem kann man abhelfen dachte ich, und habe ihr jede Menge Katzenfreunde dazu gesellt, nun singen sie im Chor.

Was die wohl singen??? Wir haben als Kinder oft ein Lied verändert, indem wir immer, wenns der Lehrer nicht gehört hat, folgendes gesungen:
"Fröhliche Weihnacht unterm Bett, fressen sich die Mäuse dick und fett...... " Ob die wohl davon träumen und singen??

Kommentare:

Geli hat gesagt…

na einfach entzückend Edith, wenn du schon nicht in die Natur gehst, dann holst du sie dir heim und singst dazu...das ist ein Ausdruck von innerer Ruhe und Zufriedenheit, die ich dir auch sehr wünsche...

die Geli

Charly hat gesagt…

Wuff!
Deine Plätzchen sehen zum anbeissen aus! Aber da du damit spielst, darf man sie bestimmt nicht mehr essen!
Ich stelle mir aber die Frage, wie Katzen schmecken - das habe ich noch nie probiert.
LG Charly

Naturwanderer hat gesagt…

@ Charly, einfach köstlich, jedenfalls diese. Leider habe ich keine Hundiform, vielleicht gibt es auch solche?
Lieber Gruß
von Edith

@ Geli, weißt du, wenn man älter ist, die Kinder aus dem Haus, dann hat man alle Zeit der Welt. Wer soll einen treiben???
Lieber Gruß
von edith

Geli hat gesagt…

liebe Edith, wie recht du hast und ich halte es ja ganz genauso...freue mich auch über jeden Tag, den ich jetzt in Ruhe im Alter erleben darf...nur etwas gesünder wäre ich gern...aber wer kann es sich schon aussuchen?

lG Geli

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith - ach ist das eine schöne - kindliche Idee, die Dir ganz sicher auch viel Freude gemacht hat zu posten. Könnte ich glatt zugreifen, denn ich rieche förmlich diesen Duft von frischen Keksen sooooo gerne - Frauchen hat heute nämlich für mich und meine Hundekumpels vom grünen Hundeplatz Leberkekse gebacken - die stinken - sagt Herrchen - aber für mich sind sie der Wauziduft schlechthin. Also einen schönen Abend
wünscht Dir Aiko!

Naturwanderer hat gesagt…

Hi Aiko, klar hat es mir Spaß gemacht.Wer nicht mehr spielen kann, ist arm dran.Wenn man viel mit Kindern arbeitet, muß man immer Ideen im Kopf haben, die gehen mir bislang noch nicht aus. Mit Hundis tobe ich auch gerne rum, warte, wenn ich dich mal erwische.....
Einen schönen Tag
wünscht Edith

Torsdag hat gesagt…

... und für die nächste Weihnachtsbäckerei besorge ich auch neue Ausstecher. Katze und Elch müssen es dann sein.
Gruss Hartmut

Barbara hat gesagt…

Mmmmh, diese Butterguetzli sehen ja wirklich zum Anbeissen aus...zum Glück trennt mich das "worldwideweb" von deiner Küche ;-) !! Dort muss es herrlich riechen...so richtig nach Weihnachten eben!
Wünsche dir einen schönen 4. Adventssonntag und sende herzliche Grüsse,
Barbara

Brigitte hat gesagt…

Liebe Edith, so habe ich das Plätzchen-Backen noch nie gesehen. Was für eine liebe Idee! Morgen werde ich nochmal die Linzer Torte nach dem Rezept für den ersten Weihnachtsfeiertag zum Kaffee backen. Wir finden, ich meine, es war ziemlich mühselig, die Verteidigung der Torte vor dem Vernaschen, dass sie so um die 3 Tage durchgezogen am Besten schmeckt. Lieben Gruss, Brigitte

guild-rez hat gesagt…

Wss es alles hier zu lesen und zu sehen gibt:)
Katzenplätzchen die gefallen mir gut. Wanderungen durch die Natur, aber nicht viel Schnee? Den gibt es bei uns in grossen Mengen.
Einen Beutel und Taschenmesser habe ich auch immer dabei;)
Meine Fotos von meiner letzten Wanderung findest Du hier..
http://guildwood.blogspot.com.
Merry Christmas and a Happy New Year!
LG Gisela