Sonntag, 3. Januar 2010

Tag 3 in 2010

Der Titel klingt fast wie im Krimi, wird aber ein ganz beschaulicher Bericht von heute.
Heute wieder kein Schnee, dafür Sonne. Beim Betten lüften und Betten machen, ging ich zunächst erst mal auf den Balkon, um einen Rundblick zu genießen, sind Nachbarskatzen im Revier, haben alle Nachbarn ausgeschlafen usw. Bei dem Durcheinander von Feiertagen, Sonntagen muß man sich ja schließlich einen Überblick verschaffen. Keine Besonderheiten, das heißt doch, was sah ich denn am Haselnusstrauch? "Das Alte vergeht und das Neue entsteht," heißt es in einem Lied, so sah es am Strauch auch aus:

(Bilder mit "Klick" ansehen)

Überall schon die vorwitzigen Knospen, wenn das man gut geht.

Nach dem Mittagessen sind wir zum Tuniberg gefahren, er ist auch Rebgelände und der Nachbarberg vom Kaiserstuhl, von dort sieht man den Schwarzwald näher, ich wollte doch Schnee sehen.

Da lag er dann, zum Greifen nahe, wir konnten uns nicht satt sehen.

Satt essen konnte man sich dagegen noch von den Trauben, die hingen am Tuniberg auch noch an den Reben.

Ich hielt mich aber zurück, denn die Trauben schmeckten zwar super süss, waren aber sehr kalt.

Bei unserem Rundumblick konnte man sogar Freiburg sehen, wer gute Augen hat, sogar das Freiburger Münster, ziemlich in der Mitte des Fotos.


Wir befanden uns auf Merdinger Gelände, die Ihringer und die Merdinger die forzeln immer ein wenig miteinander, ist nicht bös gemeint. So z.B. fragen die Ihringer:" Was ist das Schönste an Merdingen?" Die Antwort lautet:" Der Blick auf Ihringen:" Hier mal so ein Blick auf Ihringen von Merdingen aus:

Links im Hintergrund erkennt man auch noch die Vogesen, ganz schwach allerdings.

Ein wenig Schnee lag auch am Tuniberg, aber wirklich nur ein Fitzelchen.

Zum Schluß möchte ich euch noch ein wenig verzaubern, nochmal ein wenig Stimmung vermitteln mit diesem wunderbaren Geschenk von Balous Frauchen.

Kommentare:

Geli hat gesagt…

...mmm...bei den Trauben denke ich an Eiswein Edith...lG Geli, die Schnee in Mengen hier hat...

Jojo hat gesagt…

Liebe Edith, ich hatte große Freude an Deinen wunderbaren Bildern und wünsche Dir ein tolles Jahr 2010 mit vielen unvergesslichen Naturerlebnissen!!! Herzliche Grüße von Marlene

Frau G hat gesagt…

Wie, liebe Edith, du hast keinen Schnee! Hät ich dir doch glatt mitgebracht.
Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für 2010 und freue mich auf deine neuen Geschichten.
LG Gaby

Quer hat gesagt…

So einen frostig-schönen Tag hatten wir gestern auch im Schweizer Mittelland.
Aber so tolle Bilder davon habe ich nicht.
Möge im neuen Jahr die gute Weitsicht in jeder Hinsicht anhalten...

Gruss,
Brigitte

Anke hat gesagt…

Wunderschöne Impressionen, ja die Natur bereitet sich schon auf den Frühling vor, dies kann man auf Deinen Fotos wunderbar erkennen liebe Edith.

Liebe Grüße
von Anke

Katinka hat gesagt…

Hallo Edith,
ein glückliches und gesundes neues Jahr wünsche ich Dir!

Ich bin gerade von Aiko hierher gekommen, weil ich gelesen habe, dass Dein Hund auch Balou heißt ;-).

Ist ja irre, dass Ihr so tolles Wetter habt - bei uns ist Schnee über Schnee.
Tolle Fotos hast Du bei Deiner Wanderung gemacht!

Viele Grüße auch an Balou von Balou :-)

Katinka

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith, tolle Bilder und diese Weitsicht - Du - ich sage es doch immer - Du auf Deinem Kaiserstuhl bist dort genau richtig "plaziert" - die Weite ist immer ein Grund zu träumen und auch um den Augen ein wenig Ruhe zu verschaffen. So detailgenau - wie Du sonst immer hinschaust - wunderbar. Tja - schön schummerisch und romantisch zugleich - diese Kugel - da hat Dir Balou´s Frauchen ein ganz stimmungsvolles Geschenk gemacht. Hab´einen schönen Tag, hoffentlich wird es hier nicht wieder zu eisig - jetzt sind es 10 Grad - minus - brrrrrr....
Wuff und LG
Aiko

Brigitte hat gesagt…

Liebe Edith,
ganz wunderbare Bilder, ich habe auch das Münster gesehen! Ja, wenn das mal gut geht. Bei uns ist es sehr kalt. Mein Katerle will überhaupt nicht mehr raus.
Das Geschenk ist so toll, das hat sicher Balou ausgesucht!

Lieben Gruss, Brigitte

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Habe gerade deinen Blog entdeckt und erfreue mich an den schönen Bildern einer herrlichen Landschaft. Schnee könnte ich vorbei bringen. Wir haben mehr als wir brauchen.
LG Anette