Mittwoch, 9. Juli 2008

Die Sonn' erwacht ...

.... mit ihrer Pracht, morgens in Müllers Garten. Ein paar Eindrücke von heute morgen, ich habe versucht, ein wenig Licht und Schatten spielen zu lassen. Es gefällt mir immer wieder neu, was sich morgens in unserem Garten abspielt.

( Man darf die Fotos anklicken, man sieht mehr)

Ich lasse einfach mal die Bilder laufen, ohne große Kommentare.


Biene beim Morgenschmaus.

Gurkenblüte streckt sich der Sonne entgegen.

Von der Sonne umschmeichelte Andenbeere.



Die Sonne hat ihn wachgeküsst.


Licht und Schatten auf und in der Zucchiniblüte.


Sie strahlt zurück. Es gäbe noch viel zu zeigen, aber damit soll es vorerst genügen.

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Sehr, sehr schöne Bilder.

LG
Anke

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith,
da bin ich zurück und finde so wunderbare Aufnahmen von Dir. Wir haben - es ist ja verrückt - aber auch ein Wanzenfoto gemacht: Stell ich mal rein - nur Geduld, es muss ja in die Geschichte passen.
Ein dickes Wuff geht zu Dir runter und
LG
Aiko

Sabine hat gesagt…

Liebe Edith,

sicherlich hast du auch gesehen,
dass in der Zucchiniblüte drei
Bienchen schlafen? :-)

Lieber Gruß
von Sabine

Ulinne hat gesagt…

Wunderschöne Makro-Aufnahmen mal wieder, liebe Edith.

Emmahund suchst du?
Na hier ist sie:
www.emmahund.de
Der Link steht doch aber auch in "Ulinnes Garten" (rechter Seitenstreifen - "Eigene WebSites" -> Sonstiges)

Und welchen Text hast du gemeint? Der zu den Genkartoffeln?

Bin momentan ein bissel ratlos ... - klär mich auf. ;-)

Wünsch dir ein schönes Wochenende

Ulrike

Naturwanderer hat gesagt…

@ Sabine,das habe ich auch bemerkt, die drei kleinen schlafenden Bienchen. Ich habe sie nicht gestört :-))

@ Ulrike, irgendwas stimmt nun nicht. Gestern, als ich irgendwas bei dir anklickte, weil ich Emma suchte, kam ein laufender Text, er war sehr witzig und ich habe ihn bis zum Schluß gelesen. Heute finde ich ihn nicht mehr, aber laß es gut sein, ich habe Emma gefunden, juhu.
Lieber Gruß
von Edith

Ulinne hat gesagt…

Ach, das war mein 404.html-Text. Den hab ich für Leute eingestellt, die sich bei der URL vertippt haben, und den gibts bei allen drei Blogs ... ;-)
z.B. hier:

http://www.ulinne.de/404.html

*grins*

Find ich ein bissel netter, als so ein langweiliger Text "Fehler 404, diese Datei befindet sich nicht auf unserem Server ... bla, bla ..."

Liebe Grüße
Ulrike

Naturwanderer hat gesagt…

@ Ulrike, aha, nun bin ich voll im Bilde.Ja, die Idee ist toll mit dem Text, der macht neugierig.
Einen schönen Sonntag
wünscht Edith

Barbara hat gesagt…

Nun habe ich ganz viel nachzulesen, wie ich gerade festgestellt habe. Zum Glück hat es auch viele wunderschöne Bilder, wie gerade in diesem post!
Liebe Grüsse, Barbara