Mittwoch, 9. September 2015

Einfach schön ....

..... diese Herbstfarben, die muß man gesehen haben. Bei uns ist es immer noch angenehm warm 25° da geht man gerne in die Sonne. Ich möchte ein paar Farben aus meinem Garten zeigen, ich kann mich jeden Tag daran ergötzen.


Die Bartblume ist zur Zeit ein richtiges Insektenparadies, es summt und brummt und schwirrt man muß schnell sein für ein Foto.


Nachbarskatze Luna nimmt gerne ein Schläfchen in unserem Garten, unser Max hat sie wohl noch garnicht entdeckt.


Noch wird am Feuerdorn  nicht genascht, die Vögel finden im Moment viele andere Leckereien, zum Beispiel unsere Feigen, die, die ganz oben hängen an die wir nicht so richtig rankommen.





Der Herbst hat doch wunderbare Farben, leuchtend und frisch, eine Wohltat für die Augen.

 Schaut euch mal diese Tomaten an, die sind doch köstlich, ich kann immer noch ernten.

     
 Weil die Nächte kühl und der Tag warm ist, bekommen die Äpfel eine tolle rote Farbe.



Die Williams-Christ ist ja eine richtige "Brennbirne" lagern kann man sie nicht lange, ich mag sie sehr gerne.


Die Mirabellen hängen so voll, da sind schon Äste abgebrochen. Gestern half ich ein wenig mit beim Pflücken von Mirabellen, sie werden auch für Schnaps gebraucht, vier Eimer hatten wir gepflückt. Die Bäume gehören uns, aber wir haben sie unserem Nachbarn überlassen und holen uns dafür soviel Obst, wie wir mögen.


Ihm bin ich auch begegnet, dem Hauchel-Bläuling/Polyommatus icarus. Da kann man gut sehen, wie trocken alles ist, Regen wäre gut. Morgen beginnt in Ihringen ganz offiziell die Weinlese, angefangen wird mit Müller- Thurgau, das Wetter geradezu ideal.











Kommentare:

Anette Ulbricht hat gesagt…

Ja, der Herbst bringt die schönsten Farben.
Beim Blick auf deine Nachbarskatze musste ich lächeln. Sie passt mit ihrem bunten Fell perfekt zu den herbstlichen Farben.
Viele Grüße,
Anette

Elke hat gesagt…

Hallo Edith,
das sieht alles nach einem sehr freundlichen Herbst aus. Auch bei uns ist das schöne Wetter zurück und momentan kann man wieder von Spätsommer sprechen. Die Luna ist ja eine ganz hübsche Katze, eine dreifarbige wie unsere Jeanie. Die wird inzwischen allerdings schon ganz schön grau - das geht offenbar den Katen im Alter nicht anders als uns Menschen :-(
Ich wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende.
Elke