Freitag, 1. Februar 2013

Ich konnte es fast nicht glauben




Da rief mich heute um die Mittagszeit ein Freund an und sagte mir: "Die ersten Mandelblüten gesichtet." Er sagte mir wo sie zu finden sind. Ich kenne die Stelle und schwang mich gleich nach dem Mittagessen aufs Rad und ab.


Es war sehr windig und ich mußte meine Hände als Stütze einsetzen. Der eine Baum stand in voller Blüte. Wir schreiben den 1.2.2013 ich muß da doch mal in früheren Posts schauen, ob ich jemals so früh eine Mandelblüte gefunden habe. Als ich dann noch an dem einen Walnussbaum vorbei kam, wo auch in jedem Jahr die ersten Winterlinge blühen, war alles übersät mit dem herrlichen Gelb. Nun regnet es wieder, ich bin auch ziemlich nass geworden, aber der Einsatz war es wert. Ein schönes Wochenende.


 

                                                              



Kommentare:

bElla hat gesagt…

Wenn ich es nicht sehen würde, könnte ich es auch nicht glauben. Aber ich weiß ja, dass bei euch das Klima wärmer und die Natur viel weiter ist.

Die Aufnahmen sind wunderschön.

LG
bElla

Elke hat gesagt…

Das ist wirklich fantastisch. Aber du wohnst auch wirklich im mediterransten Teil Deutschlands. Man sieht es ja allabendlich auf der Wetterkarte.
Liebe Grüße
Elke