Mittwoch, 6. Februar 2013

Manchmal kann man schon ......





..... draussen unterwegs sein. Zwischen all den Schnee und Regenschauern gibt es immer wieder Momente, da zieht es uns raus.

Zuerst noch mit Jacke, dann zeigte sich die Sonne und schon war es angenehm warm, die Jacke also aus.

So lässt es sich viel leichter laufen, man ist schneller mit der Kamera dabei.

 Was gibt es denn da zu fotografieren???

Diese Hundepfote war noch so frisch in den Schlamm gedrückt, sie reizte mich zu diesem Foto.


An geschützten Stellen gibt es immer wieder etwas Blühendes, hier eine weiße Lichtnelke/Silena alba.


 Auch einigen Pilzen macht Winterwetter nicht allzuviel aus. So findet man auch sie am Wegesrand.




Dieses Zipfelchen steht in unserem Garten, nun wieder ohne Eis. Es handelt sich um einen unserer Feigenbäume, wir haben drei an der Zahl. Es war ein richtig wohltuender Spaziergang an diesem Vorfrühlingstag am Kaiserstuhl.



Zur Zeit zieht es mich nicht unbedingt nach draussen, es ist nasskalt und windig. In höheren Lagen Schnee in Massen und Strassensperrungen. Da geht man nur raus, wenn es sein muss. Aber gerne gehe in meinen Garten, denn da blühen die Lenzrosen sehr, sehr üppig.


Ihnen hat Schnee und Eisregen fast nichts ausgemacht. Ein paar ältere Blätter liegen platt am Boden, dafür kamen jede Menge frische, saftige, neue Blätter hervor, ich freue mich sehr an ihnen. Hatte vorhin mal die Blüten gezählt, es waren 30 Blüten an einem Stock, eine fleissige Blüherin.














Kommentare:

Cobia hat gesagt…

Liebe Edith,
ja, ja. Ich dachte gestern noch, jetzt war's das mit dem Winter - und wurde heute Morgen von einer Winter-Märchen-Landschaft mit Verkehrschaos überrascht...

Aber bald! Kann ich auch die Jacke ausziehen - hoffentlich.
Ganz liebe Grüße zur wärmsten Ecke Deutschlands!
Petra

Elke hat gesagt…

Hallo liebe Edith,
gestern Nachmittag war es auch bei uns sehr schön und auch ich war gleich wieder unterwegs. Heute hingegen - na, lassen wir das. Es kann nur besser werden. Auch in meinem Garten blühen die Lenz-/Christrosen sehr üppig, aber sie haben schon unter dem Schnee gelitten.
Liebe Grüße
Elke

bElla hat gesagt…

die Jacke ausziehen? Kann man wohl nur am Kaiserstuhl. Bei uns ist es noch nicht möglich. Wes schneit auch immer wieder zwischendurch. Durch den Schnee schauen die Winterlinge und die Helleborus.

LG zu euch von
bElla