Freitag, 29. August 2008

Das muß ich zeigen....

(Wie immer, klick... und groß)

... dreierlei farbige Bohnen, sehen sie nicht interessant aus? Leider sind die blauen Bohnen beim Kochen ganz grün geworden. Ich hatte mich so auf die drei Farben gefreut, wollte damit meine Männer überraschen, war nichts.

Schon am Stock machen sie eine gute Figur, man könnte meinen, sie wachsen an einem Stock, ne, ne, es sind verschiedene Stöcke, stehen nur eng beieinander.

Dieser Perlmuttfalter kam plötzlich in meinen Garten geflogen, schon etwas ungewöhnlich. Da mußte ich doch schnell ein Foto machen. Da ich die Kamera immer bei mir habe wenn ich in den Garten gehe, man weiß ja nie, hat es sich bezahlt gemacht. Er hielt sich nur wenige Minuten bei mir auf, flog dann gleich wieder weiter, danke kleiner Falter für deinen Besuch.

Den kleinen Spinnen schmecken unsere Trauben wohl auch schon, wie dies Foto beweisen kann.

Ganz mutige Leser schauen mal kurz in die Augen, versuchen die Augen zu zählen, na? Wieviele hat sie denn??
Mit dem nun folgenden leuchtenden Herbstfarbenfoto wünsche ich allen ein schönes, sonniges Wochenende.

Kommentare:

walk2write hat gesagt…

I am so delighted that you visited my blog. Your photos are lovely. I can see that insects are some of your favorite subjects. My German is not very good. I can understand most of what you write, but there are gaps here and there among the words. I will try to visit your blog often and refresh my memory of your language.

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith, da möchte ich Dir noch ganz rasch liebe Grüsse schicken und mich für das wunderbare Schmetterlingsfoto bedanken - was hast Du für ein Glück -ich habe heute mit ganz viel Energie den Garten in allen Ecken durchforstet und meine Augen offen gehalten - es gab nur Bienen und Fliegen - keine einziger Schmetterling - wo doch schon so viele da waren.
Werde hoffentlich schöne Rennen mit meinem Freund Salue veranstalten - mach´ Du Dir einen schönen Bohneneintopf und freu Dich an der "vieräugigen" Spinne - oder???
Bis bald
wuffffffff (hast Du´s gehört) und von Frauchen auch LG
Aiko

Barbara hat gesagt…

Ich weiss nicht, ob ich mit meinen Augen nun bei der Spinne auf einmal doppelt so viele sehe? Wie dem auch ist, schön und wie immer interessant sind deine Bilder. Freue mich jedesmal auf Fortsetzungen...
Einen gemütlichen Sonntag und viele liebe Grüsse
Barbara

Ulinne hat gesagt…

Du bist eines meiner großen Vorbilder in Sachen Makro-Fotografie, liebe Edith.
Aber dich werde ich nie erreichen. Wunderschöne Bilder - mal wieder ... ;-)
Liebe Grüße
Ulrike

NaturEllas Schatzkiste hat gesagt…

Klasse die Bohnen. Meine sind schon aufgefuttert.
Die Weintrauben teilt Ihr Euch, wie ich auf dem Foto sehe.

LG
Ella

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo, zu meiner kleinen Mitesserin, der Spinne, will ich noch schnell was sagen. Alle, die nur vier Augen gesehen haben, hatten eventuell die falsche Brille auf, oder eine beschlagene, oder sollten zum Augenarzt gehen :-))Diejenigen, die acht Augen gezählt haben liegen richtig, Glückwunsch.
Lieber Gruß
von Edith