Mittwoch, 4. November 2015

Das Schillernste .....

... am gestrigen Tag, war dies:


Die Seifenblasen auf dem Rathausplatz in Freiburg, die zwei Künstler in Szene gesetzt haben. Viele Menschen haben dieses Schauspiel verfolgt und fotografiert.

Gestern war es den ganzen Tag nebelig und kalt, richtiges Erkältungswetter, da kann man nur sagen:

Das passende Medikament habe ich ausgeblendet, Reklame wollte ich keine machen, aber allen die betroffen sind, das obige wünschen von mir: Edith.
 
Ja, ich war wieder mal in Freiburg, um im Fotogeschäft größere Abzügen zu machen, diese:

                                                 Einmal den Pinselkäfer/Trichius fasciatus.

                                          Das Thymian-Widderchen/Zygaena purpurralis.

                        Fehlen darf nicht mein Freund, der Bienenkäfer/Trichodes alvearius.

Wir möchten nämlich im Naturzentrum neue Fotos austellen und ich möchte mich mit dem Thema: "Krabbeltiere in meinem Garten" einbringen. Da wollte ich die Qualität der Fotos, wenn man sie vergrößert, prüfen, ich bin zufrieden. Bis man die allerdings wieder in der Natur erleben kann, gehts noch eine Weile.
Ich hänge nochmal einen Post an, der passt genau in diese Jahreszeit:
Herbstblätter Rätsel



Kommentare:

Eva hat gesagt…

Deine Krabbeltierchen aus dem Garten sind soooo toll abgelichtet. Einen Pinselkäfer bekam ich heuer leider nie vor die Linse.
Die Seifenblasen sind ja riesig und sehr schön wie sie so bunt schillern.

Liebe Grüße Eva

Sara Mary von Buelsdorf hat gesagt…

Den Pinselkäfer habe ich bei uns auch schon gesehen, wo ich vorher wohnte beim Waldgarten. Aber alle anderen noch nicht. Die Seifenblasen sind klasse! Haben wir früher für unsere Kinder auch gemacht, als diese noch klein waren. Muß mal schauen, ob ich noch ein altes Foto davon habe.

Liebe Grüße auch hier
Sara