Donnerstag, 13. August 2015

Reinfall

Heute wollte ich mal wieder unsere Mauereidechsen besuchen, um die neue Kamera zu testen, ein einziger Reinfall, nur ein paar ließen sich blicken, um sofort zu verschwinden. Vielleicht ist auch ihnen die Hitze zu viel geworden? Die Mauern sind gewaltig aufgeheizt, es ist die wärmste Ecke vom Kaiserstuhl der " Winklerberg ", auch bei mir lief der Schweiss.
So ganz ohne eine Entdeckung gehts dann doch nicht, diese Ackerwinden-Bunteule/Emmelia trabealis fand ich in der passenden Pflanze: Ackerwinde.



                                                 Ein hübsches Tierchen, finde ich.

Fast gut getarnt dieser NachtigallGrashüpfer/Chorthippus biguttulus, ich hoffe ich liege damit richtig.
Man erkennt sehr gut wie alles ausgetrocknet ist.


Man kann sie schon naschen, die Mirabellen. Die Äste hängen voll, diese gehören uns. Wir haben eine kleine Obstwiese, die wir allerdings an unseren Nachbarn umsonst verpachtet haben, können uns aber jede Menge Obst holen.


Auch diese Früchte sind fast reif, ein paar Tage Sonne, ein wenig Regen dann kanns losgehen mit der Ernterei, ich freue mich. Im Moment haben wir noch mit den vielen Feigen am Haus zu tun, obwohl wir einige verschenken kommen wir kaum nach. Wir frieren sie ein, wenn man sie dann halbgefroren isst, ein Genuß.

Auch unsere Trauben am Haus sind bald genussfertig, auch da, reichliche Aussichten. Wir werden wohl wieder einige Flaschen Saft machen.
Meine Buschbohnen, die ich nochmals spät gesteckt habe, blühen üppig und werden eifrig bestäubt.

                                                    Eine Holzbiene macht es gerade eben.

Sie übertrifft alles an Länge in unserem Garten, diese einmalige Sonnenblume, sie ist bestimmt 3 m hoch, wird eifrig von Spatzen und Diestelfinken besucht.






Kommentare:

kowkla hat gesagt…

ich habe das mit dem Reinfall nicht verstanden, die Bilder sind doch sehr schön, ich wünsche dir einen schönen neuen Tag, Klaus

Naturwanderer hat gesagt…

@ Klaus, ganz einfach, ich habe keine Eidechse vor die Linse bekommen, deshalb für mich ein "Reinfall".
Liebe Grüße
von Edith

Elke hat gesagt…

Hauptsache, dass die Kamera selbst kein Reinfall ist, liebe Edith :-)
Du bringst doch immer interssante Bilder mit.
Herzliche Grüße
Elke

frieda hat gesagt…

Hallo Edith,
bei uns sind jetzt auch die Mirabellen reif - ganz schön spät, finde ich, oder? Hatte es die letzten Jahre komplett einen Monat früher???
Grüsse von frieda