Mittwoch, 7. Oktober 2009

Unglaubliche Temperaturen heute

Heute am 7.10. hatten wir hier in Ihringen um 15.00 diese unglaubliche Temperatur von, man höre und staune, 30°, im Schatten wohlgemerkt. Hier das Beweisfoto, das war für unser altes Thermometer fast zuviel, es sprang vor Freude fast entzwei.


Wenn das so weiter geht, dann könnte unser Nachbar tatsächlich noch seine Bananen ernten, die stehen noch in Blüte und das sieht so aus.

Eine interessantes Gebilde, man kann sogar die kleinen Fruchtansätze sehen.


Dass den Bananen das Klima hier gefällt, zeigt diese Ansammlung von Bananen bei einen anderen Nachbarn.

Sieht doch schon richtig wie in einem Dschungel aus. Er hatte auch wirklich schon mal Bananen geerntet, seine Stauden sind schon älter, als die von unserem Gartennachbarn.

Der Weißpunkt-Bodenwanze/Melanocoryphus albomaculatus (schwieriger Name) gefallen diese Temperaturen, ihr begegnet man nur in wärmeren Regionen, eben hier bei uns.

Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen, da sah ich doch noch eine Mohnblume in meinem Garten. Zwischen all dem langsam vertrocknetem Blumen und Gräsern, diese wunderschöne rote Farbe, eine Wohltat für die Augen und das Herz. Es hat bei uns seit Mitte August nicht mehr geregnet, außer ein paar Tröpfchen.

Die Winzer freuen sich sehr über das beständige Wetter, sie fahren eine Traumernte ein, Öchsle wie man sie schon lange nicht mehr hatte, man gönnt es ihnen, sie arbeiten viel dafür. Wer weiß, wer weiß, vielleicht ernten sie demnächst noch Bananen, frisch vom Kaiserstuhl???

Kommentare:

Frau G hat gesagt…

Heute frisch aus dem Urlaub (Berlin) zurück. Im T-Shirt draußen gesessen, Marienkäfer kamen angeflogen. Ich finde diese milden Herbsttage wunderbar.
LG von Gaby

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
ist ja echt wahnsinn mit der Hitze bei euch! Ich dachte schon mit den 17 Grad hier es sei warm...
Herrchen würde gerne wissen, ob die Bananen wirklich was werden und er sagt, dass es wie im Dschungel aussieht.
LG Charly

Geli hat gesagt…

auch hier Edith ist noch heute das Thermometer sehr hoch, 20° als ich aufstand, das ist ja unwahrscheinlich...aber genieße es und dazu wünsche ich schöne Tage weiterhin, die Geli

Susanna hat gesagt…

Bei uns waren die Temperaturen gestern ähnlich die 30° haben wir zwar nicht geknackt aber auf 29°waren wir auch. Wenn ich sehe wie sich meine Rosen im Moment noch ins zeug legen kann ich eh kaum glauben das wir schon Oktober haben.
Liebe grüße Susanna

frieda hat gesagt…

Ja, die Temperaturen sind wirklich erstaunlich. Habe hier einen guten Tag abgepasst für ne längere Radtour - traumhaft!! Der Tag davor wie auch der danach haben mir schon auf kurzen Wegen eine regentechnische Total-Durchweiche beschert :-D

Naturwanderer hat gesagt…

@ Frieda, Schirm vergessen? Dann ist Total-Durchweiche vorprogrammiert, stimmts?
Lieber Gruß
von Edith

Anonym hat gesagt…

Ja, wir trauten auch unseren Augen u. dem Thermometer nicht, "nachts um 1 Uhr" bei der Fahrt über die Rhön, so ca. 600 m hoch, waren es 21 Grad.
Aber es stimmte, zu Hause waren dieselben Grade
Wetterkapriolen im Herbst!

Bek hat gesagt…

Auch bei uns hatte es vorgestern wieder uber 30 Grad. Jetzt freut man sich aber nicht mehr dran. Von mir aus kann das kuehlere Wetter bleiben:)
Meine Bananenstaude ist heuer auch sehr schoen gewachsen. Fruechte hatte ich noch keine. Vielleicht im naechsten Jahr.
LG, Bek