Sonntag, 31. Mai 2015

Mitbringsel von einer Radtour

Gestern machte ich eine kleinere Radtour, eigentlich so ohne Ziel. Dann fuhr ich aber doch nochmal zu einer bunten Wiese, um nach Fotoopjekten Ausschau zu halten. Es hat sich gelohnt.



Der Mohn beherrscht im Moment ganze Wegränder und Böschungen, mit und ohne Besucher.

                                                  Eine Draufsicht der Spitzwegerichpflanze.

Der Gartenlaubkäfer/Phylloperta horiticola ist nicht nur im Garten anzutreffen, wie dieses Foto beweißt, sondern durchaus auch woanders, hier am Rande einer Böschung.

                                                                 Geschickter Turner.


Auf Brennnesseln gibt es immer was zum Schauen und Fotos zu machen, oben eine Skorpionsfliege und unten ein Weberknecht.

Dies ist mein Tagesfund, eine Smaragdeidechse. Ich habe heute eine Führung mit 15 Personen durch den Kaiserstuhl gemacht, da hatte eine Person die Eidechse entdeckt, ich habe mich schnell angeschlichen und konnte dieses Foto machen, schnell war sie wieder fort. Übrigens hatten wir sehr schönes Wanderwetter, es war nicht zu heiss, denn dann ist das Wandern im Kaisertsuhl anstregend.









Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Liebe Edith, richtig sauer musst Du eigentlich auf mich - also auf die Tippse sein. Sie ist aber auch so was von lange nicht mehr mit meinen Gedanken zugange gewesen.....auf der anderen Seite hat sie so viele Dinge auch um die Ohren. Aber heute hat sie - was für ein Zufall auch diesen wunderschönen Gartenlaufkäfer - sie meinte es wäre ein Rosenkäfer - festgehalten und ihn gepostet in ihrer Natur und Tiergruppe auf FB. Bei Dir hat sie den richtigen Namen gefunden und ist Dir - wie schon sooft dafür wieder so dankbar. Sie dachte es wäre ein Rosenkäfer und hat schon Vergleiche angeschaut. Aber Du hattest ihn ja auch so gut festgehalten, jetzt hat sie seinen richtigen Namen also gelernt. Ich hoffe es geht Dir gut und wenn Du bitte nicht böse bist, dann freue ich mich sehr.
Wuff und LG
Aiko und sein Frauchen

Barbara hat gesagt…

Da hat die Smaragdeidechse wohl darauf gewartet, dass du sie fotografierst ;-)! Dir gelingen ja immer wieder ganz tolle Schnappschüsse. Sicher hat jetzt wieder die Zeit der Führungen für dich angefangen. Ich bewundere dich für dein grosses Wissen was Käfer und Insekten aller Art angeht. Du hast mir ja damals bei unserer kleinen Wanderung auch sehr viel Interessantes gezeigt!!
Viele liebe Grüsse, Barbara