Sonntag, 24. Mai 2015

Schöne Pfingsten

Ich wünsche euch schöne Pfingsten. Bei uns scheint die Sonne und wir haben bereits 18° um 9.38 h
es kann nur noch schöner werden.

Was die Sonne so alles bewirken kann, schaut mal die ersten Kirschen reifen heran. Anfang Juni gibt es im Nachbardorf die Wahl der "Kirschen-Königin", bis dahin müssen sie schmecken.
Als ich ganz in der Frühe im Garten mit giessen beschäftigt war, fiel mir dies Gebilde auf:

Es hing an der Apfelminze und birgt in diesem Schaum ein Insekt, aber welches kann ich nicht sagen.
Dort kann es in aller Ruhe heranwachsen und ist vor hungrigen Vögeln sicher.

                                       Ebenfalls an Apfelminze ein Heer von Minzkäfern:

                         Je nachdem die Sonne auf die Tiere fällt, haben sie auch mal einen Bronzeton.

                                                     Aber meistens sind sie so grün.




Kommentare:

Jojo hat gesagt…

Liebe Edith, zunächst einmal möchte ich Dir lieben Dank für Deine netten Zeilen sagen. Vor mir liegt endlich wieder eine (noch) sehr überschaubare Woche, deshalb ist mein Kopf auch frei zum genießen des Wochenendes.
Dass die Süßkirschen schon so weit sind, hätte ich nicht gedacht. Bei Euch im sonnenverwöhnten Ihringen sind sie dem übrigen Land sicher schon einiges voraus, oder?
Die Käfer sehen ja total "cool" aus, aber sind dabei sicher nicht besonders nützlich, könnte ich mir denken.
Hab lieben Dank für Deine interessanten Naturbeobachtungen, an denen Du uns immer wieder teilhaben lässt. Das wollte ich einfach mal sagen, auch wenn ich eher eine stille Leserin bin.
Ich wünsche Euch ein sonniges Pfingstfest und sende ganz liebe Grüße, Lene

Sylvia Lechner hat gesagt…

Ich wünsche auch frohe Pfingsten! Und ich bin ein bisschen neidisch über Euer Wetter - bei uns hat es Nieselregen und knapp über 10°C. Aber Minzkäfer an der Apfelminze kann ich auch bieten. Sehr schöne Bilder - wie immer. :-)
Lieben Gruß Sylvia

Elke hat gesagt…

Dir ebenfalls schöne Pfingsten, liebe Edith. Hier scheint die Sonne noch nicht, aber es ist trotzdem nicht unangenehm. Deine Käfer sehn ja toll aus!!! Nach den Blaumeisen sind bei uns nun die jungen Kohlmeisen unterwegs und machen auch ein gewaltiges Gezwitschere auf.
Liebe Grüße
Elke