Mittwoch, 26. Februar 2014

Ich denke schon mal ...

..... ein wenig voraus und habe im Archiv ein paar nette Fotos zusammen gestellt.
Bald können wir wieder Bärlauch suchen, die ersten Spitzen haben wir bereits gesehen, dann mache ich wieder Bärlauchbutter und präsentiere sie dann so:


Diesen Kameraden werden wir wohl auch bald wieder begrüßen dürfen:

Ich freue mich schon sehr, sicher wird er dann nicht so gut ernährt aussehen wie auf diesem Foto, das entstand kurz vor dem Winterschlaf.

Bald hat er wieder Saison, eine süßen Brüder liegen ja schon kurz nach Weihnachten in den Regalen.... totaler Schwachsinn.

Bei dem momentanen Wetter wird man sie auch wieder antreffen, so missmutig wie die ausschaut das sagt alles einfach alles : Sauwetter.

Wehe dem, der Kartoffel anbaut und dann von diesen Burschen überfallen wird. Sie sehen ja lustig aus, aber lustig nur für die Fotografen.


Auf diese Wespen, es sind Goldwespen, freue ich mich schon sehr. Eigentlich sind sie ja Schmarotzer, denn sie legen ihr Ei blitzschnell in andere Wildbienenhöhlen und verschwinden dann. Ich habe sie mal beobachtet an einer Lösswand und hier dokumentiert. Aber sie sind so schön, ihr metallischer Körper glitzert im Sonnenlicht, es ist unglaublich. Ich werde mich in diesem Sommer wieder auf die Suche begeben.





Kommentare:

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

Das sind ja wieder ganz besondere Bilder und dein grüner Bärlauchhase gefällt mir. Ich habe im Garten auch schon die ersten grünen Spitzen entdeckt. Bei mir wächst der Bärlauch ganz hinten im Bereich der Tanne. Viel ist es nie, aber ich freu mich immer, wenn ich ihn sehe, riechen und schmecken kann.
LG - Elke

Pilz Finder App hat gesagt…

Super Blog, schön, dass ich ihn gefunden habe. Freu mich auch schon volle Kanne auf den Frühling.

Würde mich über einen Gegenbesuch freuen.

Viele Grüße,

Ronny (Team Pilz Finder)

Mein Waldgarten hat gesagt…

Es ist alles sehr früh in diesem Jahr, liebe Edith, aber es ist auch sehr schön! Wir hatten ein paar sehr lange Winter, da können wir das jetzt prima brauchen.

Liebe Wochenendgrüße
Sara

Barbara hat gesagt…

Liebe Edith
tatsächlich, der Bärlauch ist auch schon bei uns bereit mit zarten Blättchen. Obwohl die Erde noch sehr nass und schwer ist, freue ich mich wieder im Garten werkeln zu können. Du bist ja bereits ohne Socken draussen am Arbeiten gewesen...wow! Sooo weit sind wir hier noch nicht, denn es ist immer noch recht kühl.
Liebe Grüsse,
Barbara