Montag, 4. November 2013

Immer noch ....

.... gibt es in unserem Garten bunte leuchtende Farben. Nachdem es gestern in der Früh nach Regen aussah, kam doch noch die Sonne. Ein kleiner Gang durch den Garten und ich machte diese Ausbeute:

Der Eingangsbereich, die Geranien erleben gerade wieder einen Blühschub.

Lustiges Licht/Schattenspiel bei der Cosmea.


Sogar mit Rosen kann ich noch aufwarten, sicherlich die allerletzten.

Der Winterjasmin hat Frühlingsgefühle.

Unsere Klematis hatte den ganzen Sommer durch nie so eine große Blüte wie jetzt im Herbst.

Eine Mistbiene beim Sonnenbaden, ja wenn sie dann scheint, die Sonne, dann ist sie immer noch angenehm warm.


Leergefegt und abgeräumt, dieser Walnussbaum. Es gab insgesamt weniger Nüsse als in anderen Jahren. Dieses Foto entstand bei einem Spaziergang, den wir gestern auch noch gemacht haben. Die Sonne forderte direkt dazu auf.











Kommentare:

Elke hat gesagt…

Beneidenswert, da erkennt man euer südliches, fast mediterranes Klima. Bei uns ist alles hinüber und das Wetter ist ja auch schon seit Tagen einfach nur zum davonlaufen.
LG - Elke

HERZ-UND-LEBEN 2 hat gesagt…

Wie schön es bei Dir doch ist, liebe Edith! Und ein neues Blog-Design hast Du auch, hätte Deinen Blog fast nicht erkannt.

Liebe Grüße
Sara