Sonntag, 24. April 2011

Besonderes Osterei

Dieses Ei entdeckte ich heute morgen auf einem Frauenmantelblatt. So ist es entstanden, gestern hatte es schwach geregnet und dabei den Blütenstaub auf dem Blatt zu diesem Gebilde geformt.
Es sieht doch verblüffend aus und so sah das Blatt aus:

Euch noch ein paar schöne Ostertagestunden.

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Das bringt nur die Natur zustande.
Schön, dass du es eingefangen hast.
Lieb Ostergrüße sendet Dir
Irmi

Claudia und Joachim (Groschi) hat gesagt…

Eieieiweiwei!
Tolle Fotos :o)

Brigitte hat gesagt…

Tolle Aufnahme, Edith! Aber wer schaut, der sieht auch!

Lieben Gruss, Brigitte

bElla hat gesagt…

Deine geübten Augen sehen aber auch alles. Es ist wirklich etwas Besonderes. Schöne Aufnahme!
Danke noch für's Zeigen. Ich stelle morgen mal wieder ein paar Fotos rein.

LG
bElla

Elke hat gesagt…

Das ist wirklich ein verblüffender Eindruck in der Vergrößerung. Das hast du gut gesehen.
Lieben Gruß und weiterhin schöne Ostern.
Elke

Sisah hat gesagt…

Erinnert ein wenig an diese Geleeeier, die ich als Kind so gerne aß!
LG und Frohe Ostern
Sisah

luna hat gesagt…

Oh, das hast Du gut gesehen und fotografiert!
Ich wünsche Dir einen schönen Ostermontag und lasse liebe Grüße da...Luna

frieda hat gesagt…

Hi Edith,
das ist aber ein ziemlich hübsches Osterei!!!
Wir haben auf einer Gartenausstellung auch ein seltsames "Osterei" gesehen - nur eine Steinskulptur, aber immerhin: Ein Saurierbaby, das gerade aus dem Ei schlüpft.... das ganze über zwei Meter groß....
Ostermöntägliche Grüsse von frieda

Silas hat gesagt…

Wuff Edith,
ich hoffe du hattest schöne Ostertage.
LG Silas

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Edith,
es ist schon angemerkt worden, wer mit offenen Augen durch die Welt geht, der sieht sie auch. Umso schöner, daß Du diejenigen, die diese Gabe nicht so haben, mit Deinem schönen Blog immer aufs Neue teilhaben läßt.

LG Renate

Barbara hat gesagt…

Welch gelungener Schnappschuss! Sieht fast aus wie die Geléeeier, die es zu Ostern gibt und die ich immer noch sehr gerne nasche!
Liebe Grüsse,
Barbara