Sonntag, 11. Juli 2010

Himmelsstürmer


Obwohl es doch noch immer so heiß ist, gibt es Pflanzen, die zieht es magisch nach oben, wie diese Palmlilien in meinem Garten.

Sieht doch so richtig nach Mallorca aus, oder? Die Temperaturen sind ja genau so wie dort, da können wir uns den ganzen Rummel sparen. Beim Gang durch meinen sommerlichen Garten gab es noch mehr " Hochwüchsige", diese hier in dreierlei Farben.

Sie lieben die Hitze, jedenfalls sieht es so aus, wie sonst können sie sooo groß werden? Sie sind über 3 m und ich giesse sie nicht.

Von den Königskerzen habe ich einige bei mir im Garten, ich schätze mal so ca. 15 bis 20 Stück.

Täglich beobachte ich die " Delta", ihr wißt schon, die mit dem sonderbaren Kokonbau, er ist täglich verändert, ich weiß garnicht wann sie daran baut. Da werde ich doch gleich mal wieder hingehen. Eine gute, angenehme Sommerwoche allen Lesern.

Kommentare:

Johanna hat gesagt…

Hallo,
ich sag immer: "Andere bezahlen viel Geld dafür, dass sie in so heiße Länder reisen können". Wir habens kostenlos. Aber anstrengend ist es schon. In unserer Sandbodengegend leiden die Pflanzen sehr. Aber mit Yucca hast du wirklich die idealen Pflanzen für diese Temperaturen gefunden. Sehr eindrucksvolle Bilder auch von den Malven und Königskerzen. Richtige Hummelglückspflanzen.
Schöne Grüße, Johanna

Brigitte hat gesagt…

Ach weißt du, im Sommer zieht es mich in den Garten und sonst nirgends hin. Das wird bei dir wohl ähnlich sein.

Und wenn ich deine Bilder so betrachte, dann hat man ja genug Pflanzen, die in den heißen Ländern gedeihen.

Bleib kühl! Lieben Gruss, Brigitte