Samstag, 14. Februar 2015

Wieder ganz o.k.

Mir geht es wieder gut, alles gut überstanden, Ruhe ist immer angebracht.
Bedanken möchte ich mich bei allen für die guten Besserungswünsche
Die Son steht immer noch wunderbar am Himmel, da mußten wir doch gleich mal raus in den Kaiserstuhl.

Frühling am Kaiserstuhl muß man geniessen, dieser Himmel, diese Sonne und dann 14° welch eine Freude.
Zuerst ein Blick in meinen Garten, was tut sich da??



Ja, die Bienen nahmen das erste Futterangebot sofort in Anspruch, es summte am Boden. Die Krokusse waren mit von der Partie, sie stellten auch ihre Pollen zur Verfügung, aber " Gelb" zieht doch mehr an. Logisch, vermittelt diese Farbe Wärme, Kuscheligkeit und Futter.
Neulich haben wir einen Nistkasten umgehängt, der alte Baum mußte gefällt werden, knapp eine Stunde später war schon der erste Interessant zur Besichtigung da.


Eine Blaumeise war es, die auch nicht mehr wegflog und ihren Neubau verteidigte, gegen die anderen Wohnungssuchenden.

Beim ausgiebigen Spaziergang, ich noch nicht im Schnellschritt, entdeckte ich diese Osterglocken an einer Böschung, morgen blühen sie sicher schon.







Kommentare:

Elke hat gesagt…

Die ersten Bienen? Wahnsinn - also die habe ich bei uns noch nicht gesehen. Aber lange wird es nicht mehr dauern, schätze ich. Vielen Dank für die Frühlingsfotos.
Herzliche Grüße
Elke

Soni hat gesagt…

Ruhe ist immer am Besten da erholt sich der Körper am schnellsten. Was für ein schöner blauer Himmel und im Garten tut sich ja auch schon einiges. Bienen habe ich hier aber bis jetzt noch keine gesehen.

LG Soni

Christa J. hat gesagt…

Oh, so schön, die ersten Frühlingsboten sind da und schon summt es um sie herum, super! :-)
Auch das Foto aus den Weinbergen mit blauem Himmel und Wolken ist ein richtiger Hingucker. :-)
Da bin ich jetzt aber schon gespannt, wer in den neuen Nistkasten dann einziehen wird, ob Ehepaar Blau- oder Kohlmeise. :-)

Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung, auf dass sich die Erkältungsteufelchen wieder ganz vom Acker machen und ganz lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog. :-)

Christa

Christa J. hat gesagt…

.....vergessen zu schreiben, den Mittelspecht hatte ich jetzt nicht mehr gesehen, aber ich denke, ich begegne ihm schon mal wieder. :-)

LG Christa

Sisah vom Fließtal hat gesagt…

Da sind wir ja doch noch recht weit entfernt: Bei den hiesigen Temperaturen bewegt sich noch kein Insekt ;-) Und die Winterlinge denken auch noch gar nicht dran sich zu öffnen, obwohl wir gestern auch schon reichlich Sonne hatten.
So ist es jedes Jahr wieder schön, den prallen Frühling im Kaiserstuhl bei Edith schon ein paar Wochen eher erleben zu können. Und dir geht's hoffentlich wieder besser ?
LG
Sisah