Freitag, 12. April 2013

Ersten Pfirsichblüten

Heute schien die Sonne und unser kleiner Pfirsichbaum stand in Blüte:


Es ist eine sehr frühe Sorte und beglückt uns jedes Jahr mit frühen Pfirsichen. Die Sonne gab nur ein kurzes Stelldichein, dann kam der heftige Wind auf. Es soll ja mehr als +20° werden, so recht glauben kann man es nicht.

Ich würde es mir wünschen, denn meine erste Kräuterführung steht an, da kann ich die Sonne gut gebrauchen.

Bis der Schmetterling wieder fliegt, da vergeht noch einige Zeit.

Es ist ein Spanner, leider kann ich nicht sagen wie er heißt, ich liefere nach. So, ich kann nachliefern. Es ist der Rotbandspanner/Rhodostrophia vibicaria, ein Freund hatte ihn mir neulich im Nafoku.de bestimmt. 

Allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Sieht das schön aus! Und der Schmetterling mit rosa Zeichung - noch nie gesehen - passt ja perfekt.
Liebe Edith, wir hatten gestern bereits 20°C und heute zumindest wieder 17°C - ach, das wird bestimmt ein schönes, warmes Wochenende. Ich wünsche dir viel Spaß mit der Wandergruppe.
Herzliche Grüße
Elke

Elke Heinze hat gesagt…

Purpurstreifen-Zwergspanner (Idaea muricata)?
LG - Elke

Willkommen auf meiner Kreativseite. hat gesagt…

Hallo Edith,

bin gerade zufällig auf deinem Blog gelandet und habe mal bisschen gestöbert bei dir. Schöne Fotos zeigst du. Dieser Falter sieht ja interessant aus. Habe ich vorher noch nie gesehen. Ich finde auch immer erstaunlich, was man alles entdeckt, wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht.

LG und ein schönes Wochenende
Renate

Margit hat gesagt…

Liebe Edith,
der zarte Spanner passt farblich ja haargenau zu den Pfirsichblüten, schöne Komposition;-)
Unser Mini-Pfirsichbäumchen hat vor ein paar Tagen auch seine Blüten geöffnet. Wunderschön!
Liebe Grüße
Margit

beetundhaus hat gesagt…

12. April und bei euch blühen die Pfirsiche. Ich fass es nicht.

LG von
bElla