Mittwoch, 19. Oktober 2011

Wir brauchten am Sonntag .......

...... tatsächlich keinen Schirm bei unserem Herbstausklang. Ein paar Fotos sollen das belegen.
Symbol des Herbstfestes ist, wie überall, die Erntekrone.

In Ihringen noch zusätzlich eine riesengroße Traube, kunstvoll gefertigt von den Winzern:


Diesmal neu im Umzug, entzückende" Balous", die mußten natürlich verewigt werden, ich hätte sie am liebsten alle geknuddelt, das ging aber nicht.

Ein Herbstwagen mit einem Holzbottich folgte dem Hundetransport, heute hat man die Holzbottiche eher selten, man hat spezielle Kunstfaserbottiche, sie sind einfach leichter.

Damals noch, vor ca. 60 Jahren von Pferden oder Kühen gezogen, erst dann folgten die Traktoren. So ein "Oldie" folgt nun:


Sieht schon irre aus mit dem großen Schwungrad und er stank fürchterlich.
Vor sechzig Jahren transportierte man die Trauben noch so zu den Gastwirten:

Heute geht das so:Der Kindergarten, in dem ich als "Vorleseoma" einmal in der Woche auftrete, war auch dabei.

In den geöffneten Höfen war wunderschön dekoriert, stellvertretend nur zwei Fotos, um den Umzug abzurunden.

Heute braucht man einen Schirm, so schnell ändert sich das Wetter.

Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith, ach wie gerne hätte auch ich mal bei diesem Sonnenscheinwetter am Straßenrand gestanden, natürlich nicht nur wegen der Baloukumpels....;-) Toll - diese Traditionen, die sich vor allem auch bei den Kindern ganz sicher großer Beliebtheit erfreuen.
Ich hatte einen tollen Tag....war der absolute Liebling und soll angeblich "keine Monsterbacke" sein, sondern ein toller superschöner Hovi...und mein Rudel war entspannt und meine Bloggerfreundin und ihr GG ganz liebenswerte Gäste, die brachten mir nämlich einen Riesenknochen mit...hmmmmmmmmmmm....ich werde noch drüber nachdenken!
Wuff und LG
Aiko

Irmi hat gesagt…

Das war ein wunderschöner Umzug. Mit viel Liebe und Übersicht gestaltet.
Der Wettergott hat mitgspielt und die Arbeit war nicht umsonst.
Einen guten Tag wünscht Dir
Irmi

Brigitte hat gesagt…

Der Sonntag war ja herrlich und wie gemacht für so einen schönen Umzug.

Danke dir für die schönen Eindrücke!

Lieben Gruß, Brigitte

Bella hastlos hat gesagt…

Die Bilder sprechen für sich. Bei dem herrlichen Wetter war die Lust auf's FEIERN sicher doppelt so groß. Da hätte ich auch gerne mitgemischt. Im vergangenen Jahr kam ich ja ein paar Tage zu spät.
Als wir da waren nieselte es ja. Aber trotzdem war unser Treffen für uns ein toller Tag an den wir oft denken. Dieses Jahr ist es um den Kaiserstuhl bestimmt noch farbenfroher.

LG von
bElla und GG