Dienstag, 17. September 2013

Ungemütlichliches ....




........ Herbstwetter haben wir z.Zt., am Morgen nur 6° und wenn dann die Sonne scheint so um die 14° - 15° eigentlich viel zu ungemütlich, um gerne ins Freie zu gehen.
Aber ein paar schöne bunte Fotos kann ich dann doch noch zeigen.


Da begibt man sich tief hinein in die Blütenpracht, um den vollen Genuss zu haben.


Manchmal ist auch "Turnen" angesagt, sie kann es sehr gut, die Grillenjägerin.


Gelbe Blüten sind immer der Renner, sie verbreiten durch die Farbe noch zusätzliche Wärme.


Zwischen zwei Salbeiblättern fand ich noch diesen Spinnenkokon, der Mama gefiel das aber nicht so dolle, da habe ich gleich wieder die Blätter zusammengerollt.


Hin und wieder kann es auch passieren, man verliert seinen Pollen, da hat man dann wohl Pech gehabt.


Asiatische Marienkäfer stürzen sich gierig auf eine Blüte, eine oben eine unten.



Sie gaukeln auch noch durch meinen Gaten und lassen es sich nochmal gutgehen.

Heute war mein "Kindergartentag" wir haben uns über den Herbst und seine Früchte unterhalten und auch welche gemalt:




Anschließend sind wir noch raus und haben den Lichthof sauber gemacht.



Immer wieder entdeckten sie etwas und riefen ganz laut: Edith komm mal schnell was ist das???


In diesem Falle eine lila Spinne, der Name war mir nicht gerdae geläufig.


Gemeinsam bestaunten wir dann das wunderbare Muster einer Gartenkreuzspinne.

Aber der Höhepunkt war dann das dünne, kaum sichtbare Etwas dass durch die Luft flog, Nils hatte es entdeckt. Da es sich auf eine Fensterscheibe setzte, konnte ich es fotografieren und für alle sichtbar machen.


Weil sich der Himmel so schön in der Scheibe spiegelte, entstand dieses einmalige Foto, die Kinder waren begeistert, die Erwachsenen auch.
Das Wetter macht mich immer noch nicht an, rauszugehen. Der Garten baut ab, der Höhepunkt der Erntezeit ist wohl vorbei. Ich hatte eine überaus große Tomatenernte, habe alles gut verarbeiten können. Auch die reichliche Pfirsichernte, zuckersüss, ist in Gläsern und eingefroren. Ich habe ein gutes Gefühl.


















Kommentare:

Elke hat gesagt…

Trotz des schlechten Wetter sehr schöne Fotos. Das letzte mit dem Geisterchen - oder was immer das ist - ist wirklich klasse.
Liebe Grüße
Elke

Claudia und Joachim (Groschi) hat gesagt…

Schöner Bericht :o)
das lasse ich mal lieber so srtehen,irgendwas sagen mag ich dazu nicht und lieber schweigen, denn so warmherziges habe ich heute bislang nicht gelesen, es tut gut.