Samstag, 12. Februar 2011

Seit ein paar Tagen Frühlingswetter

Da sitzt man doch gerne in der Sonne und geniesst die Landschaft. Das haben wir getan bei unseren Wanderungen durch die Natur. Wir sammeln immer noch Feldsalat in den Reben und stellen fest, es tut sich was am Unterflor in den Reben.


Dieses Schaumkraut/Cardamine hirsuta z. B. gibt es jetzt nicht nur in meinem Garten, sondern auch in den Reben. Es gehört zu den Kressegewächsen und hat einen säuerlichen Geschmack, gut als Gewürz im Frühlingssalat.
Ehrenpreis leuchtet in seiner Fülle, zusammen mit der Roten Taubnessel, und lockt viele Bienen und Hummeln zum Schlürfen ein.
Im Garten tut sich ebenfalls viel, ich habe auch schon ein wenig gewerkelt, habe endlich die alten Stauden abgeschnitten und mein Mann hat sie gleich geschreddert. Das Schreddergut habe ich unter die Himbeeren gestreut, die ich vorher noch geschnitten habe.

Nun blühen , außer den Winterlingen, auch die Krokusse:


Unsere Nachbarskatze Luna hat mich bei der Gartenarbeit immer beobachtet:

Bei meinen Abräumarbeiten fand ich diese Physalis. Dieses zarte Gewebe um die Frucht sieht man erst wenn sich die Hülle zersetzt hat, ich finde es immer faszinierend.


Weil Aiko genauso die Sonnenuntergänge liebt wie ich auch, gibt es bei mir einen vom Kaiserstuhl in Richtung Vogesen.

Kommentare:

guild-rez hat gesagt…

Da muss ich leider noch etwas warten!!
Bei uns schneit es noch:(
LG Gisela.

Wurzerl hat gesagt…

ach wie schön, da ist ja meine Freundin zu sehen. Grüß Dich Gott, oder merhaba, je nachdem, wie Du es gerne hättest.
Hier habe ich ein unbekanntest Ornithogalum gefunden, Schneeglöckchen und Helleborus. Eigentlich ist in Istanbul auch Winter.
LG vom Wurzerl

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith, klar - das sind Aussichten, die Du von Deinem "Kaiserstuhl" geniessen kannst.....plus schon richtige Frühlingsboten, das sieht hier noch etwas spärlich aus. Obwohl ich es so gerne habe, wenn ich mich einsudeln kann - der Waldweg ist nass, der Hang ist nass und lehmig unser Garten.... wenn das Frühling sein soll? Nööööööö - aber irgendwann wird auch hier Mr. Spring seine Zelte aufschlagen.Dir für heute erst einmal Dank für das tolle Sonnenuntergangfoto...sowas liebe ich.
Wuff und LG und einen ruhigen Sonntag
Aiko

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Schöne Bilder aus eurer warmen Ecke.
Ich bin gerade mit Schneeschieben fertig. Den ganzen Nachmittag hat es kräftig geschneit.
Liebe Grüße

Anette

Elke hat gesagt…

So schön war es bei uns leider nur kurzfristig, nun ist es wieder kälter und vor allem nass. Ihr wohnt schon in einer begnadeten Gegend.
Lieben Gruß
Elke

Brigitte hat gesagt…

Mit deinen schönen Vorfrühlingsbildern beginnt die Vorbereitung auf eine tolle Zeit.

Ganz hübsch - das Foto der Physalis!

Wünsch dir eine gute Woche, Brigitte

Mauve hat gesagt…

Da hattet Ihr ja ein schönes Wochenende. Bei uns schneite es Samstag, gestern war diesig, aber ein wunderschöner Tag im Herzen.

LG die Mauve

Margit hat gesagt…

Liebe Edith, um deinen wilden Feldsalat beneide ich dich immer ein bisschen;-) Schaumkraut wächst hier nicht. Das habe ich in meiner Kindheit immer gern gegessen. Schön, wenn du die Sonne genießen kannst - tu das! Bei uns hier sind die schönen Tage bis auf Weiteres vorbei. Jetzt sind wieder Minusgrade, Hochnebel und somit graue Wintertage angesagt.
Liebe Grüße, Margit