Freitag, 9. Mai 2014

Auf der Suche ....

... nach den ersten Orchis bei uns im Liliental, war ich erfolgreich, wie, das zeige ich nun.
Zuerst kommt man den den mächtigen Kastanien vorbei, prächtiga alte Bäume sind das:


Diese Blüte kennt ja jeder, aber dann fand ich noch die Gelbblühende Kastanie, die sieht sehr schön aus:

Man könnte sie auf den ersten flüchtigen Blick für das Waldgeisblatt halten.


Ein paar Schmetterlinge waren auch unterwegs, die Bläulinge sind fast bei jedem Wetter auf Tour.
Aber heute ist mir dann noch ein Pracht- Wickler/Olethreutes arculla vor die Linse gekommen, er schaut wirklich prächtig aus.


Im Liliental gibt es jedes Jahr die über und über bewachsenen Wiesen mit dem gelben Klappertopf/Rhinantus serotinu, dem Acker - Wachtelweizen/Melampyrum arvense. Diese Wiesen sind natürlich ein Insektenmagnet.

                 Nun aber endlich die Orchis, oben die Helmorchis/Orchis militaris.


                 Nun folgt die Pyramidenorchis/Anacamptis pyramidalis.


                   Nochmal Riemenbocks-Zunge/Himantoglossum hircinum.


                           Es folgt nun das Große Zweiblatt/ Listera ovata.

Dies war mal für heute der letzte Fund, es fing nämlich an zu regnen. Nun ist sie es aber wirklich, eine Nestwurz/Neottia nidus-avis, ein Kenner der Orchis hat es mir bestätigt, er hatte auch gerade ein Foto davon gemacht.

Sehr interessiert beobachtete mich eine Zauneidechse, immer auf  "Sprung" eingestellt, denn wenn man zu nah kommt, dann huschen sie schnell in ihre Erdlöcher, um nach kurzer Zeit doch wieder neugierig zu schauen, isse weg??







Kommentare:

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

So schön! Das findet man bei uns nicht so leicht. Wobei ich immer sage, dass bei genauem Hinsehen selbst die Kastanienblüten an Orchideen erinnern.
Liebe Grüße
Elke

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith, also dieser Post strahlt voller toller und ganz besonderer Farben, Orchideen und Faltern....wie immer sehr gut erklärt - ich bin Dir dafür immer wieder dankbar.
Halt Deine Augen immer weiter auf....Du hast den Naturblick und der erfreut mich jedes Mal.
Wuff und LG
Aiko