Sonntag, 24. Juli 2011

Heute am Sonntag ....

...ein kleiner Gruß. Es ist draussen nicht sehr schön, kalt und windig. Da bleibt man lieber drinnen und liest und stöbert in Fotos und Blogs.
Als heute in der Früh sich die Sonne ein wenig sehen liess, bin ich gleich in den Garten, um eventuell ein paar Tiere zu entdecken, eventuell noch im Schlaf.

Von wegen "im Schlaf" da ging es schon richtig rund bei den Beiden auf der Wilden Möhre. Es werden wohl Zimtwanzen/Corizus hyosyami sein.

Ich bin ziemlich sicher, warte aber noch eine Bestätigung im Naturforum ab, notfalls wird korrigiert.
Ich möchte euch mal eine Sonnenblume aus einer etwas andereren Perspektive zeigen:

Sieht doch lustig aus, nur das Innere der Sonnenblume, eine kleine Welt für sich.

Diese Igelfliege, sie schlief wohl noch, denn sie liess mich ganz nah ran.

Richtig anregend schon diese Trauben, aber noch sind sie sauer, ich habe eine Beere probiert.

Dies Häuschen auf dem Foto, ist mein Schmetterlingshäuschen, ein Geschenk meiner Tochter. Es ist mit Rindenmulch gefüllt und wartet auf Schmetterlinge, die ihre Eier an den Wänden ablegen. Noch habe ich keine gesehen, will es aber auch nicht allzuoft öffnen.

Nachzuliefern wäre noch dieser Kaisermantel/Argynnis paphia, den wir beim Morgenspaziergang in einem Wald bei Schiltach an der Kinzig, entdeckten.

Wir waren auf dem Heimweg von Freudenstadt.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Hallo liebe Edith,
im Moment ist es nicht das Allertollste mit dem "raus in die Natur". So einen Schmetterlingskasten habe ich auch. Aber ich dachte, die überwintern nur darin.
Lieben Gruß
Elke

frau g hat gesagt…

Deine schönen Schmetterlingsbilder haben mich und meine Tochter angeregt in Kiel eine Schmetterlingsschau anzusehen.
Bei dem Wetter derzeit (Dauerregen bie 12-14 Grad) kommt diese bunte Pracht bestimmt gut.
Liebe Sonntagsgrüße an Dich, Gabriele

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Edith,
da bin ich ja gespannt. Was es doch alles für Wanzen gibt.

Ich selbst komme immer nicht dazu, mich noch in anderen Foren anzumelden, habe schon Mühe mit den beiden Blogs. Aber es ist schön, wenn es diese Möglichkeit gibt.

Habe heute Brombeeren probiert, die sind auch noch teilweise recht sauer, wenn auch schon dunkel.

Diese Schmetterlingshäuschen finde ich auch sehr schön. Ich denke ja immer, daß die Schmetterlinge bei uns im Garten genug Unterschlupfmöglichkeiten finden.... aber vielleicht sollte ich so ein Häuschen auch mal beschaffen.

Der Kaisermantel ist prächtig. Ich habe ihn auch schon wenige Male ablichten dürfen.

Liebe Grüße
Sara