Donnerstag, 3. März 2016

Ich bin wieder hier ......

..... ich muß nicht mehr weg, welch schönes Gefühl. Habe nach einem Regenschauer unseren Garten vorsichtig durchschritten, um nach Motiven Ausschau zu halten. Die letzten kalten Tage, vermischt mit Schneeregen, hat dem  Blühen einen Dämpfer verpasst. Trotzdem, der Frühling lässt sich nicht zurückhalten.


Diese Meisenkugel bietet, ausser Körner, auch gleich Grünes an. Sieht lustig aus, muß doch mal beobachten, was die Vögel davon halten.


                                                         Die erste kleine Tulpe zeigt sich.

Große Flächen im Garten bedecken die Schneeglöckchen, sie vermehren sich ganz von alleine.

                                                  Auch sie werden immer mehr.

Von ihrer schönsten Seite zeigen sich meine Christrosen, dieser Busch überrascht mich jedes Jahr mit seiner Üppigkeit. Für frühe Insekten wohl nicht so das Nahrungsangebot. Dafür haben wir im Garten einen " Ziebärtlebaum " der seine Blüten im Übermass anbietet, das Angebot wird genutzt.


Die Hängeweidekätzchen zeigen ihre Kätzchen frisch gewaschen, es hatte ja ordentlich geregnet. Es ist sehr nass im Garten, Sonne wäre toll, wenn sie denn scheinen sollte am Wochenende, dann will ich gerne eine erste kleine Tour in den Kaiserstuhl machen und hoffentlich viele bunte Fotos mitbringen können.




Kommentare:

Elke hat gesagt…

Schön, dass du wieder zu Hause bist, liebe Edith. Die keimende Meisenkugel finde ich ja super.
Liebe Grüße
Elke

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Edith, wie gut, dass alles erst einmal überstanden und die Kräfte wachsen.....gut, dass es auch solche OP - Möglichkeiten gibt.
Wir wünschen Dir einen wunderbaren "Neubeginn" - nicht übertreiben - so wie die Tippse es mit dem neuen Knie gemacht hat.....aber auch das ist derzeit auf dem Wege der Besserung........Sei herzlich geknuddelt.
Wuff und LG
Aiko